• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Problem beim Synchronisieren auf neues Tablet
#1
Hallo,

Bin noch Neuling bei MobileSheets, habe die Pro-Version seit 5 Monaten und versuche seit 3 Tagen meine Bibliothek vom alten Tablet (Captiva Pad 10 3g Kommunikator) auf das Neue (Hannspad Titan3) zu bekommen. Ich möchte weiterhin meine Individuelle Ordnerstruktur beibehalten (Ordner 1: Alle Noten in Unterordnern / Ordner 2: Eigenes MobileSheets-Verzeichnis), aber egal ob ich Ordner 1 vorher auf das neue Tablet ziehe oder es durch die Synchro-Funktion erledigen lasse: Danach sind alle meine Noten im MobileSheets-Verzeichnis. Auch mit der Funktion die Verzeichnisse zuzuweisen geht es nicht. Auch backup und die Wiederherstellung habe ich versucht, natürlich mit der Funktion im ursprünglichen Ordner. Da stand aber schon dabei dass das bei einem neuem Tablet wahrscheinlich nicht funktioniert.
Hat noch Jemand eine Idee? Das neue Tablet soll das Alte ja ersetzen, ich will aber nicht meine monatelange Arbeit mit Metadateneingabe und Lesezeichenerstellung von vorne beginnen.
Noch eine paar Infos: Alle Einstellungen der Apps sind identisch. Meine Ordnerstruktur (Ordner 1) wird von mir mit einer separaten App mit GDrive Synchronisiert und ich arbeite dann mit "Batch-Import" wenn ich neue Noten hinzufüge.

Und bitte in Deutsch. Ich suche jetzt seit 2 Tagen im Forum nach einem passenden Thema und kann es wahrscheinlich durch mein schlechtes Englisch nicht finden. Außerdem scheint der Support auch nur auf Englisch zu antworten. Ich bin für jeden Tip dankbar

mfg
Der Posaunist
Reply
#2
Hast du deine  Noten auf dem Tablet oder auf der sd Karte? Bei mir sind die Noten auf einer sd Karte mit meiner eigenen order Struktur angelegt. Trotz dass ich in mobile sheets angegeben habe dass ich einen speziellen ordner verwende landen bei der synchronisation immer wieder Noten im mobile sheets Ordner. Diese lösche ich dann wieder und lasse MSP nach den fehlenden Dateien suchen. Warum diese Dateien immer wieder in diesem Ordner landen kann ich auch nicht sagen.
Ich würde folgendes machen: kopiere den Ordner mit deinen Noten auf dein neues tablet. Anschließend kopierst du die Datenbank und die Programm Dateien aus dem MSP Ordner des alten Tablets in den entsprechenden Ordner auf dem neuen.
Wenn du dann dort MSP öffnest wirst du eine Fehler Meldung bekommen dass die Dateien nicht gefunden werden. Dann lässt du MSP automatisch nach deinen Dateien suchen. 
Dann sollte alles passen.
Voraussetzung ist aber dass du einstellst dass MSP nicht deine Dateien verwalten soll.
Hoffe das hilft.

P.s. du kannst auch alle Noten Dateien aus dem MSP Ordner auf dem neuen tablet löschen und dann nach den fehlenden Dateien suchen lassen. Wenn deine selbst erstellten Ordner auf dem neuen Tablett schon drauf sind.
Wie immer gilt: vorher ein Backup der Bibliothek machen für den Fall dass irgendwas schief geht
Samsung Note Pro 12.2 LineageOS 14.1
Huawei Media Pad M3 lite
Reply
#3
OH! MAN!
Manchmal braucht man wohl erst einen kleinen Schlag auf den Hinterkopf.

Ich danke dir. Ich brauche ja nicht nochmal alle Ordner vom alten Tablet übertragen. Ich habe nach der Herstellung der Backup-Datei die Funktion zur Korrektur der Dateipfade ausgeführt nachdem ich alle Noten im MSP-Ordner gelöscht hatte. Alle Lesezeichen sind vorhanden und auch die paar Audio-Dateien, die ich in meiner eigenen Ordnerstruktur habe klappen.

Sorry, die Info mit der SD-Karte hatte ich wohl vergessen. Und Datensicherung ist immer sinnvoll wenn man experimentiert.

Dass MSP trotzdem manchmal noch Sachen im MSP-Ordner ablegt habe ich auch. Scheint ein Bug zu sein, der hoffentlich mit einer der nächsten Versionen verschwindet.

Vielen Dank, schönen Feiertag und schönes WE
Reply
#4
Dass MSP Dateien in den MSP-Ordner kopiert hat mit den Zugriffsrechten zu tun. Um da Rat geben zu können braucht es mehr Informationen: welches Betriebssystem, wie ist der MSP-Ordner eingestellt, von wo werden die Dateien importiert?
first language: German
Acer A1-830, Android 4.4.2 - HP x2 210 G2 Detachable, Win 10 2004
www.moonlightcrisis.de - www.basdjo.de - www.frankenbaend.de


Reply
#5
Ich habe auf beiden Tablets meine eigene Ordner Struktur auf der entsprechenden sd Karte. 
Beide Tablets mit Android bzw. Haupttablet mit LineageOs
Da MSP wohl keine schreibrechte auf der sd hat, werden die Dateien bei der Synchronisation in den MSP Ordner kopiert. Obwohl der glaube ich auch auf der sd Karte ist.
Somit habe ich den Workflow geändert und zuerst die Ordner mit den Noten ausserhalb von MSP synchronisiert am zweiten tablet in MSP importiert, danach MSP synchronisiert. Somit sind alle tags und und setlisten auch am zweiten tablet korrekt und es landen auch (fast) keine Noten Dateien im MSP Ordner. Aber auch nur fast. Manchmal tauchen die gleichen Dateien immer wieder nach einer synchronisation dort auf, obwohl ich die Pfade korrekt zugewiesen habe.
Zur Zeit synchronisiere ich die Tablets indem ich den MSP Ordner und meine Noten und mp3 Ordner mittels einer sync App auf dem gleichen Stand halte. Dann muss man msp nur noch nach den Dateien suchen lassen und dann passt es.
Da ich mit Orchester (brass band) Material arbeite und beim hinzufügen schnell mal 60 oder mehr neue Noten parts dazu kommen ist das für mich der beste Weg, als im Nachhinein im die Noten aus dem MSP Ordner zu löschen.
Samsung Note Pro 12.2 LineageOS 14.1
Huawei Media Pad M3 lite
Reply


Digg   Delicious   Reddit   Facebook   Twitter   StumbleUpon  


Users browsing this thread:
1 Guest(s)


  Theme © 2014 iAndrew  
Powered By MyBB, © 2002-2021 MyBB Group.